Raffi - Flying Dancers & Patch4Pets

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Raffi

Erinnerungen

Raffi
24.8.1991 - 2002

Raffi ist eine Brimasker Hündin. Mutter Annimah ein Bergamasker, Vater Jaloux ein Briard.
Sie lebte die ersten 2 Jahre im Walter-Zoo Gossau und machte Karriere in der Hundeshow mit Gross- und Mittelpudel. Sie war eine Schönheit und der Exot in der Gruppe, konnte rechnen und sonst noch einige Kunststücke.
Bis die Hundeshow aus gesundheitlichen Gründen von "Tierli Walter"aufgelöst wurde. Raffi durfte dann wieder zu mir zurück.
Raffi gliederte sich gut bei uns ein und verstand sich super mit Annimah.
Ich trainierte sie für Agility, konnte aber keine Lizenz lösen, weil damals die Regel galt, das nur ein papierloser Hund pro Person lösbar war. So dauerte es bis 1998. Dann hatte Karen K. Lust mit Raffi zu starten (sie war sowieso ihr Liebling).
Raffi lief nur 4 Wettkämpfe und hatte dann plötzlich einen extremen Leistungsknick durch gesundheitliche Probleme.
2002 ging es ihr dann immer schlechter, sie wollte nicht mehr fressen und erbrach immer wieder. Die Ursache dafür wurde nie gefunden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü