Annimah - Flying Dancers & Patch4Pets

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Annimah

Erinnerungen

Annimah
10.10.1989 - 2006

Im Sommer 1989 beschloss ich einen Hund anzuschaffen. Ich hatte eine ganz bestimmte Vorstellung wie "Sie" sein sollte bzw. wie nicht! Ich suchte in einer Tier-Zeitschrift und schaute mir verschiedene Welpen an. Irgendwie waren sie ja süss, aber ich spürte so kein "Ja, das ist sie".
Durch Zufall bin ich auf ein Inserat von Bergamasker-Welpen aufmerksam geworden. Am Telefon hörte es sich so an,als wäre es der Hund den ich mir vorstellte. Also fuhr ich in den Thurgau auf einen Bauernhof.Dort wurde ich freundlich empfangen und durfte zu Welpen und Mutterhündin. Die Welpen waren ca. 4 Wochen alt und in verschiedenen Farben. Eine schwarze mit 4 weissen Pfötchen und weissem Brustfleck gefiel mir besonders gut und eine bräunliche Hündin. Die Frau sagte mir das die Schwarze sicher nicht sehr gross werden würde, dass war mein Wunsch. Die Elterntiere, die auf dem Hof waren und der Vater der Welpen waren recht gross (ca.60cm).Nun die Rasse gefiel mir auf Anhieb und ich reservierte die schwarze Hündin und in Reserve die Bräunliche.Ich besuchte die Welpen nochmal und machte dann 3 Wochen Ferien in Kenia. Dort las ich einen Roman und fand spontan den Namen für die Hündin. "Annimah" ein Phantasie Name dessen Bedeutung mir erst später bekannt wurde (Anima - die Seele).
Im Dezember 1989 holte ich Annimah im Alter von 9 Wochen ab. Sie war wunderschön und die braune Hündin war bereits verkauft.
Mein erster Hund, reinrassig aber ohne Stammbaum. Damals hatte ich noch keine Ahnung was an so einem Stammbaum dran ist.
Wir hatten so einige Interressenskonflickte, doch Annimah erschütterte nichts. Sie war eine Hündin mit einem starken Charkter und einem sehr guten Wesen. Sie blieb ungewöhnlich schwarz, bekam lange Zotteln und kam mit Ihrer freundlichen Art gut an.Ich war damals eng mit dem Tauchsport verbunden und Annimah liebte das Wasser wie ich.
                         
1991 hatte Sie 6 Welpen, der Vater war ein Briard.4 schwarze und 2 blonde.
Wir machten gemeinsam Hundesport und Military aber irgendwie war das nicht alles.
Als ich dann auf einer Hundausstellung das erste mal "Agility" sah, war es passiert...
...das wollte ich mit Annimah machen, ein neuer Sport aus England.Es machte
Spass im Training und schon bald darauf liefen wir bei Wettkämpfen mit (1992).Lizenz 421
                    
Damals hiess es noch Standard Klasse A +1 +2 und die Wettkampfergebnisse zählen international und auch sonst war vieles anders.Nach 12 Wettkämpfen stiegen wir in Klasse 1 auf und nach weiteren 14 Starts waren wir in Klasse 2. Annimah war eine sehr sichere und zuverlässige Hündin. Wir sind 95x gestartet mit nur 10x el. und sind 2x bei Schweizer Meisterschaften gestartet.In der Oldie-Klasse noch 12x bis Sie im Oktober 2000 in den Ruhestand ging.Damals kostete eine Jahreslizenz noch 10,-CHF
Annimah ist fast 17Jahre alt geworden.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü